Der Wald, eine Arbeitsstätte

Der Wald kann und soll genutzt werden, aber nur unter Einhaltung klarer Regeln. Er wird naturnah bewirtschaftet und muss seine Hauptfunktionen Schutz, Wohlfahrt und Nutzung dauernd und uneingeschränkt gewährleisten können. Zur Waldpflege, für die Holznutzung und die Unterhaltsarbeiten wird ausgebildetes Personal eingesetzt. Forstliche Arbeiten für andere Waldbesitzer und Parkholzerei in der Stadt bieten ein weiteres dessen Vermarktung fördern den Einsatz des erneuerbaren, immer nachwachsenden Rohstoffes Holz. Die heimelige Wärme am Kamin oder im Haus sichert im Wald Arbeitsplätze.

© Burgergemeinde Langenthal · Jurastrasse 22 · Postfach 1585 · 4901 Langenthal
Tel: 062 916 00 50 · E-Mail: info@dont-want-spam.bg-langenthal.ch